TAEKWONDO

IMPRESSIONEN

Training-1 Training-2
Es macht viel Spaß Fuß - und Handtechniken
zeitgleich auszuführen. Dabei kommt es auf eine gute Konzentration und ein gutes Gefühl in der Gruppe an.
Eine solide Gymnastik gehört zu jedem Training.
   
Training-3 Training-4
Fliegender Teilnehmer. Beachtet seinen geöffneten Mund: Er schreit. Kampfschrei heißt auf koreanisch "Kiap". Das Kiap unterstützt die Atmung und bringt Konzentration und Kraft auf einen Punkt. Dwit-chagi gesprungen.
   
Training-5 Training-6
Fußtechniken werden als Grundtechnik einzeln aber auch mit einem Trainingspartner geübt. Abwehrblöcke - hier Olgul-makki - gehören zu den Grundtechniken.
   
Training-7 Training-8
Durch regelmäßiges Training werden/bleiben TaeKwonDo-Sportler sehr gelenkig. Pratschentraining.
   
Training-9 Training-10
Pratschentraining: dabei geht es darum Techniken/Tritte oder Schläge auf eine Pratsche auszuführen. Dadurch werden Techniken geübt ohne einen Trainingspartner zu treffen. Übung macht den Meister!
   
Training-11
Fliegender Trainer.
 
nach oben